Display des Samsung Galaxy S4 vermutlich ohne Berührung steuerbar

09.02.2013 8:05   Markus 0 Kommentare



Samsung Galaxy S 4Ein Touch-Display, welches ohne Berührung bedienbar sein soll? Klingt zuerst wohl etwas komisch, doch könnte das in Zukunft auch ziemlich sinnvoll sein.

Beim neuen Galaxy S4 von Samsung soll diese Technologie zum Einsatz kommen. Es wird eine maXTouch-Technologie von Atmel verwendet, welche gute Ergebnisse liefern soll, aber dennoch stromsparend arbeiten wird. Das neue Feature wird aber die Bedienung ohne direkte Berührung sein.

Sony hat mit dem Xperia Sola bereits ein solches Gerät auf dem Markt. Die dort verwendete Technologie nennt man selbst „Floating Touch“. Das Display erkennt so schon den Finger, bevor er überhaupt direkt das Display berührt. Damit sollte dann in Zukunft auch die Bedienung mit Handschuhen möglich sein oder zum Beispiel eine Ordner-Vorschau, wenn man mit dem Finger über dem Ordner „schwebt“, ähnlich der Funktion des Galaxy S-Pen beim Note.

Damit hätte man einen der größten Nachteile von kapazitiven Display gegenüber resistiven Displays beseitigt. Ob diese Technologie jedoch tatsächlich schon so ausgereift ist, dass Samsung sie beim neuen Flaggschiff verwenden wird, werden wir wohl erst bei der Vorstellung mit Sicherheit wissen.

(via)

      Prepaid Internet Flatrates

>> mehr Prepaid Internet Flates


       Kommentare


Kommentar hinterlassen »