Überarbeitetes Google Nexus 10 zum MWC?

20.01.2013 21:36   Markus 0 Kommentare



Samsung Nexus 10Das Google Nexus 10 wurde als eines der ersten Tablet bezeichnet, welche es wirklich mit dem iPad aufnehmen konnten. Zum einen stimmten der Preis und die Verarbeitung, zum anderen die hohe Display-Auflösung von 2560×1600 Pixel. Der Samsung Exynos 5250 eine Cortex-A15 zusammen mit der Mali-T604 GPU taten ihr Übriges.

Google könnte aber schon zum Mobile World Congress Ende Februar in Barcelona eine überarbeitete Version des Flaggschiff-Tablets vorstellen. Dabei soll ein Quad Core-Prozessor auf Cortex-A15 Basis zusammen mit einer neuen Mali-T678 GPU verbaut sein. Wie stark diese Grafikeinheit sein wird, kann man jetzt noch nicht sagen.

Es gibt mehrere angebliche Tester des neuen Google-Tablets, welche einen spürbaren Performanceschub wahrgenommen haben sollen. Auch könnte das Nexus 10 eventuell sogar ein neues Design bekommen.

(via)

      Prepaid Internet Flatrates

>> mehr Prepaid Internet Flates


       Kommentare


Kommentar hinterlassen »