Samsung Galaxy S2: Details zum Android 4.1-Update veröffentlicht

07.01.2013 11:10   Markus 0 Kommentare



AndroidSamsung gehört definitiv nicht zu den Herstellern, welche neue Android-Versionen schnell auf ihre Geräte verteilen. Immerhin hat man sich aber in Bezug auf die Produktpflege erheblich verbessert, denn das Galaxy S2 aus dem Jahre 2011 wird noch ein Update auf Android 4.1 Jelly Bean erhalten. Genauer gesagt handelt es sich dabei um die Version 4.1.2. Dabei bekommt das Galaxy S2 nicht nur das neue Project Butter, sondern auch einige neue Funktionen von Samsung selbst. Nun sind weitere Details bekannt geworden, was genau sich mit dem Update ändern wird.

Wenn man nur die Dateigröße betrachtet, viel. Das Update ist nämlich über 1GB groß. Da der Systemspeicher hierfür vergrößert werden muss und aus diesem Grund der interne Speicher repartitioniert wird, ist das Update nur über eine PC-Verbindung und Kies installierbar.

Eine neue Funktion ist etwa die Möglichkeit, während einer Videoaufnahme Fotos zu schießen oder andere Dinge wie Popup-Play. Auch die vom Galaxy S3 bekannte Funktion Smart-Stay wird auf den Vorgänger kommen. Diese Funktion erkennt über die Kamera, ob die Augen auf das Display gerichtet sind. Dadurch wird dieses länger aktiv gehalten.

(via)

      Prepaid Internet Flatrates

>> mehr Prepaid Internet Flates


       Kommentare


Kommentar hinterlassen »